HB3-Kurs 2019



HB9FU beabsichtigt, im Spätsommer / Herbst 2019 einen HB3-Unterstützungskurs anzubieten (mindestens 4 Teilnehmer),

Beginn voraussichtlich Mitte August, der Prüfungstermin wird ca. Mitte Dezember in Biel (BAKOM) sein!
Die Prüfung erfolgt schriftlich, bestehend aus 20 Fragen über Vorschriften und 20 Fragen über Technik
(Multiple Choice), wobei 70% der Antworten richtig beantwortet sein müssen, um die Prüfung zu bestehen.

Mit der HB3-Lizenz (Einsteigerlizenz) ist es in der Schweiz und auch in vielen anderen Ländern erlaubt,
das Amateurfunkhobby mit kommerziellen Geräten mit einer Senderausgangsleistung von bis zu 100 Watt (KW)
und 50 Watt (UKW) auf folgenden Frequenzbändern zu betreiben: 160m, 80m, 15m, 10m, 2m und 70cm.*
Die Geräte dürfen auf eigene Bedürfnisse angepasst werden, so lange keine Änderung am Senderteil vorgenommen wird!

Interessenten, welche den Kurs zur Amateurfunk-Einsteigerlizenz mit uns absolvieren möchten,
melden sich bitte bis Ende Juli 2019 via Mail und/oder besuchen uns für weitere Infos an einem Höck....

Unsere Mailadresse: hb9fu(at)funkgruppe.ch

Selbstverständlich stehen wir nach Möglichkeit auch für andere Fragen betreffend Funkhobby beratend zur Verfügung!

*
160m Band:          1.810 - 2.000 MHz    (100 Watt)
 80m Band:           3.500 - 3.800 MHZ    (100 Watt)
 15m Band:         21.000 - 21.450 MHz    (100 Watt)
 10m Band:         28.000 - 29.700 MHZ    (100 Watt)
 2m Band:        144.000 - 146.000 MHZ    (50 Watt)
70cm Band:     430.000 - 440.000 MHZ    (50 Watt)